« Agro-Kalk Güllen »

Unsere Lösung für Hanglagen

Die Beschickung der Maschine erfolgt aus dem Losesilo, Big-Bag oder für kleinere Mengen aus Säcken. Die Pumpe ist ausschliesslich für Agro-Kalk ausgelegt.

Mit der Dosierschnecke kann die gewünschte Ausbringmenge individuell eingestellt werden. Der Kalk wird mit Wasser vermischt und mit der speziell entwickelten Pumpe verdichtet.

Erst nach der Güllenpumpe wird das Wasser-Kalk-Gemisch in den Güllenschlauch eingespiesen und so aufs Feld befördert. Es liegen Individuelle-Übergangsstücke für Ihre Verschlauchung vor.

So bringen sie den Agro-Kalk in jeder Hanglage ohne weiteren Arbeitsaufwand und perfekt verteilt aus.